Žďár nad Sázavou, bazilika Nanebevzetí Panny Marie

Gottesdienste



Pravidelné bohoslužby (aktualizováno 18. 9. 2014) (iBohosluzby.cz ):

Ne
9:00
, celý rok, každý týden
Po
17:15
, celý rok, každý týden
St
17:15
, celý rok, každý týden, Po mši svaté následuje modlitba nešpor.
17:15
, celý rok, každý týden

Info

Die Gründung des Klosters „Die Quelle der Jungfrau Maria“ fand im Jahre 1252 auf Anreiz der Eltern der heiligen Zdislava, Frau Sibyla und Herrn Přibyslav von Křižanov und ihren Schwiegersöhnen Smila von Lichtenburg und Boček von Zbraslav statt. Das Kloster sollte auch seine Berufung denjenigen gegenüber leisten, die auf dem Landweg unterwegs sind, der Böhmen und Mähren miteinander verbindet. Die dreischiffige Kirche wurde im damals neuen gotischen Stil erbaut. Über ihren Bau wird in der wertvollen Cronica domus Sarensis berichtet. Die oft bewegte Geschichte Tschechiens ging auch an dem Kloster nicht spurlos vorbei. Vor allem betraf dies die Plünderungen durch die Hussitenheere und den Zeitraum des 30jährigen Kriegs. Wieder zum Leben berufen hat das Kloster nach der Hussitenzeit König Georg von Podiebrad. Die größte Blüte erreichte das Kloster unter dem Abt Václav Vejmluva, zu dessen Amtszeit der geniale Architekt Jan Blažej Santini-Aichel barocke Umgestaltungen durchführte. Seit dem Jahre 2003 finden hier alljährlich Diözesanfamilienwallfahrten statt. Im Jahre 2009 wurde die Pfarrkirche von Papst Benedikt XVI. zu einer Basilika minor erhoben.

Distanz zu dem Objekt

Bahnstation

4,5 km

Bushaltestelle

4,5 km

Restaurant

300 m

Geschäft

600 m

Weitere Unterkunft
Ruhen Sie sich bei uns aus!

Weitere Sehenswürdigkeiten
Kommen Sie bei uns vorbei!

Region Böhmisch-Mährische Höhe (Vysočina)

Vysočina ist eine zärtliche, gewellte Landschaft auf dem Grenzgebiet von Böhmen und Mähren und ihre Traditionen reißen Sie durch ihre Natürlichkeit und Verspieltheit hin. Naturverbundene werden die bewaldeten Hügel, die blühenden Wiesen und die unberührten Flussbetten begrüßen, Entdecker werden zum imaginären Dreieck der UNESCO-Denkmäler aufbrechen oder die vergessene Geschichte der Burgen, Schlösser und Ruinen erkunden. Große Erlebnisse warten auch auf Familien mit Kindern. Begeben Sie sich mit uns zum Interessantesten, was die authentische Vysočina zu bieten hat.

Böhmisch-Mährische Höhe (Vysočina)

Noch nicht das Richtige gefunden?
Kein Problem – hier sind einige andere Angebote.

Bewertungen

Gesamtzahl 0 Bewertungen.
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Fügen Sie die erste Bewertung hinzu, um Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.